+39 0474 496407

IT

EN

  • Allgemein_01
Allgemein_011 2 3 4 5 6 7 8 9
Impressum - Privacy - Datenschutzerklärung - Cookies

Inhaber der Datenverarbeitung und Eigentümer der Internetseite:
www.ferienwohnungen-faerberhof-dolomiten.com
www.faerberhof.it

Kontakt: Fam. Hofer Pallhuber
FÄRBERHOF
Mitterfeldweg Nr. 18
I-39030 Olang
Südtirol / Italien
Tel. +39 0474 496 407
Fax: +39 0474 497 990

info(_AT_)faerberhof.it

Mwstnr: 02542600214

Inhaber: Hofer Barbara
Stnr.Inhaber: HFRBBR73E69H786V
eingetragen in der Handelskammer Bozen Nr. HFRBBR73E69H786V

Konzept, Design und Programmierung:
Roland Schatzer Service

Gesetzlicher Verteter:
Schatzer Roland
I – 39040 Natz/Schabs Raas 74
MwSt. Nr. 00726100217
Tel. 0039 0472 200468
Fax. 0039 0472 200468

www.schatzer.it

Bei technischen Problemen wenden Sie sich bitte an:

Das Copyright © der Programmierung, des grafischen Layouts, der Internetkonzeption, etc. liegt bei der Firma Roland Schatzer Service. Jegliche Verwendung, auch auszugsweise, bedarf einer schriftlichen Genehmigung. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass wir für Seiten, die von dieser Webseite aus verlinkt sind, keinerlei Einfluss auf die dort publizierten Inhalte oder die Gestaltung haben. Wir übernehmen somit keinerlei Haftung oder Garantieren für die Inhalte der verlinkten Seiten. Wir distanzieren uns ausdrücklich von der zum Ausdruck gebrachten Meinung auf diesen Seiten, da diese nicht in jedem Fall unserer Meinung entsprechen kann.

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen. In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website, dass wir persönliche Daten von Kunden und Lieferanten sowie Daten von Personen verarbeiten, die unserem Betrieb ihre Personalien willentlich (persönlich, telefonisch, per Fax oder per E-Mail) sowie durch Registrierung auf unserer Webseite bzw. durch Übermitteln des Kontaktformulars mitteilen, sowie von Personen, deren Daten durch Dritte, zum Beispiel bei der Erfassung von externen Daten für geschäftliche Informationen, öffentlichen Verzeichnissen usw. übernommen wurden, wobei es sich im letzteren Fall ausschließlich um persönliche Daten gemeiner/gewöhnlicher Art und Natur handelt. Unser Betrieb garantiert im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben, dass die Verarbeitung der persönlichen Daten unter Berücksichtigung der grundlegenden Rechte und Freiheiten sowie der Würde des Betroffenen, mit besonderem Bezug auf die Geheimhaltung, die persönliche Identität und das Recht auf Schutz der persönlichen Daten, erfolgt.

Ziel- und Zweckstellungen bei der Datenverarbeitung:
- Erfüllung von gesetzlichen Pflichten, Pflichten aus Verordnungen, Gemeinschaftsnormen sowie zivil- und steuerrechtlichen Gesetzen
Erfüllung eventueller vertraglicher Verpflichtungen gegenüber dem Betroffenen
- Erfüllung von Tätigkeiten in Verbindung mit der Geschäftstätigkeit unserer Gesellschaft, wie das Ausfüllen von internen Statistiken, zur Rechnungslegung sowie zur Führung der Kunden/Lieferantenbuchhaltung
- Zielstellungen geschäftlicher Art wie die Zusendung von Geschäftsinformationen und Werbematerial (per Post, Fax und E-Mail), Marketing und Marktuntersuchungen
- Schutz der Forderungen und Verwaltung der Verbindlichkeiten
Zielstellungen hinsichtlich Versicherungen, insbesondere Kreditversicherungen
- Bereich der Bekanntmachung und Verbreitung der Daten.
In Bezug auf die oben angegebenen Zielstellungen werden Ihre persönlichen Daten bei Bedarf weitergeleitet:
- an die öffentlichen Verwaltungen und Behörden, wenn dies gesetzlich vorgesehen ist an Kreditinstitute, mit denen unsere Firma Geschäftsbeziehungen zur Verwaltung von Forderungen/Verbindlichkeiten und zur Finanzierungsvermittlung unterhält an alle jenen natürlichen und/oder juristischen, öffentlichen und/oder privaten Personen (Rechts-, Verwaltungs- und Steuerberatungsbüros, Gerichte, Handelskammern usw.), wenn sich die Weiterleitung als notwendig oder zur Ausübung unserer Tätigkeit zweckdienlich erweist.
- an Lieferanten/Hersteller, für die Ausführung der Aufträge.
Die von unserer Firma verarbeiteten, persönlichen Daten unterliegen keiner Verbreitung.

Informationen vom Benutzer zur Verfügung gestellt und automatisch gesammelt
Die persönlichen Daten, die von unserer Firma gespeichert werden, werden direkt von Kunden oder Dritten gesammelt, wie in der Hypothese, dass das Unternehmen Daten von externen Firmen für kommerzielle Information, Marktforschung, direkte Angebote von Produkten oder Dienstleistungen erwirbt. Für diese letzte Art von Daten wird ein informativer Hinweis zum Zeitpunkt ihrer Registrierung oder auf jeden Fall nicht später als die erste mögliche Mitteilung zur Verfügung gestellt.
Bei jedem Besuch unserer Plattformen können wir gemäß den geltenden Gesetzen und gegebenenfalls mit Ihrer Zustimmung Informationen über die verwendeten Geräte und die Netzwerke, mit denen Sie bei der Nutzung unserer Dienste verbunden sind, erfassen. Dazu können folgende Informationen gehören: IP-Adresse, Anmeldeinformationen, Browsertyp und -version, Browser-Plug-in-Typen und -Versionen, Betriebssystem und Plattform, Werbe-ID, Besuchsinformationen einschließlich der Clickstream-URL zu, von und zu unsere Plattformen, Produkte angesehen oder durchsucht, Download-Fehler, Dauer der Besuche auf bestimmten Seiten, Interaktion auf den Seiten und jede Telefonnummer verwendet, um unsere Kundendienstnummer anrufen. Wir erfassen diese Informationen mithilfe verschiedener Technologien, einschließlich Cookies (weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie).

Datenaufbewahrung
Die Datenverarbeitung kann mit oder ohne Hilfe elektronischer, auf jeden Fall automatischer Mittel erfolgen und umfasst alle vorgesehenen und für die betreffende Datenverarbeitung erforderlichen Vorgänge. In jedem Fall wird die Datenverarbeitung unter Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen durchgeführt, die deren Sicherheit und Geheimhaltung gewährleisten.
Drittparteien, die als Auftragsverarbeiter einer solchen vertraglichen Verarbeitung fungieren, garantieren, dass sie die von dem Auftraggeber erhaltenen Daten nicht speichern und sie nicht für andere Zwecke verwenden. Unsere Vertragspartner sind vertraglich verpflichtet, dieselben Datenschutz- und Sicherheitsstandards zu verwenden, und wir stellen sicher, dass diese eingehalten werden.
Bezüglich der Datenspeicherung der von uns verarbeiteten Daten teilen wir Ihnen folgende Aufbewahrungsfristen mit:
- 10 Jahre nach der letzten Datenverarbeitung, bzgl. der etablierten Geschäftsbeziehung;
- 10 Jahre nach dem Ablauf der mitgeteilten Gültigkeitsdauer des Angebotes.
Folgenden Kategorien personenbezogener Daten können für unterschiedliche Zeiträume gespeichert werden:
Finanzdaten (z. B. Zahlungen, Rückerstattungen usw.) werden für die Dauer aufbewahrt, die nach den geltenden Steuer- und Rechnungslegungsvorschriften erforderlich sind;

Navigationsdaten im Rahmen unseres Internet Informationsdienstes - Homepage:
Die für die Funktion der Website zur Verfügung gestellten Computer-Systeme und Prozeduren erfassen während des normalen Betriebs bestimmte persönliche Angaben, deren Übermittlung der Benutzung von Datenaustauschprotokollen im Internet eigen sind.
Dabei handelt es sich um Informationen, die nicht erfasst werden, um sie identifizierten Personen zuzuordnen, sondern die aufgrund ihrer Beschaffenheit durch Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten im Besitz von Dritten eine Identifizierung der Benutzer ermöglichen. Zu dieser Datenkategorie gehören die IP- Adressen oder Domain-Namen der Computer, die eine Verbindung zur Website herstellen, die URI (Uniform Resource Identifier)-Adressen der angeforderten Ressourcen, die Zeit der Anforderung und sonstige Parameter, die sich auf die Übertragung und die Computer-Umgebung des Benutzers beziehen.
Diese Daten werden nur für die Zwecke der Sammlung anonymer statistischer Informationen bei der Benutzung der Website und der Überprüfung von deren korrekter Funktion verwendet. Die betreffenden Daten können zur Feststellung einer Haftung im Falle von Straftaten mit Mitteln der Informationstechnik zum Schaden unserer Website benutzt werden.

Ihre Rechte
Die Datenschutzgrundverordnung verleiht dem Betroffenen die Möglichkeit zur Ausübung bestimmter Rechte. Ihnen stehen die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren.
Im Einzelnen haben Sie das Recht, Auskunft zu erhalten, ob und welche Daten über Sie vorhanden sind und in verständlicher Form nähere Angaben über diese Daten, deren Herkunft und den Grund und Zweck ihrer Verarbeitung zu erfahren, sowie Angaben über Inhaber und Verantwortliche der Verarbeitung und Personen und Kategorien von Personen, denen diese Daten möglicherweise übermittelt werden.
Der Betroffene hat das Recht, seine Daten zu aktualisieren, zu berichtigen und zu ergänzen sowie zu beantragen, dass die Daten gelöscht, gesperrt und in anonyme Daten umgewandelt werden, falls die Verarbeitung gegen die gesetzlichen Bestimmungen verstößt. Sie haben das Recht, sich aus gerechtfertigtem Grund gänzlich oder zum Teil der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersetzten, und ohne gerechtfertigtem Grund, wenn Daten zum Zwecke der Handelsinformation, des Versands von Werbematerial, des Direktverkaufs, zu Markt und Meinungsforschung verwendet werden.
Darüber hinaus steht Ihnen das Recht auf Datenübertragbarkeit zu. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Datenverantwortlichen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Rechte verletzt wurden, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde (Garante della Privacy) einzureichen oder rechtliche Schritte einzuleiten.
Die Rechte können seitens des Betroffenen oder einer von ihm beauftragten Person, mittels Anfrage an den Verantwortlichen der Datenverarbeitung mit Einschreiben oder E-Mail geltend gemacht werden.
Verbraucher haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/­­odr.
Sie können Beschwerden auch an die oben angegebene E-Mail-Adresse richten.

Einbindung von Google Maps
Auf dieser Website nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.
Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die beim Besuch unserer Website erhobenen Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.
Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/­­EU-US-Framework.

Web-Analyse
Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert.
Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.
Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.
{Nutzung von IP-Adressen auf Basis der Rechtsgrundlage „berechtigtes Interesse“; in diesem Fall wird eine Pseudonymisierung empfohlen:} Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend (z.B durch Löschung der letzten 8 Bit) pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.


COOKIES

Unsere Cookie-Richtlinie
Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.
Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.
Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Anleitung zum Deaktivieren von Cookies
Internet Explorer
Blockieren oder Zulassen aller Cookies
1. Internet Explorer öffnen
2. Navigieren Sie zu "Extras" und auf "Internetoptionen"
3. Wählen Sie die Registerkarte "Datenschutz" und bewegen Sie den Schieberegler nach ganz oben um alle Cookies zu blockieren
4. Klicken Sie auf OK um zu bestätigen
Weitere Informationen https://support.microsoft.com/­­de-de/­help/­17442/­windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

Firefox
Um die Cookies aller Websiten zu blockieren:
1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche und wählen Sie „Einstellungen“.
2. Navigieren Sie zum Abschnitt „Datenschutz“.
3. Gehen Sie in die Einstellungen für die "Chronik" und wählen Sie "benutzerdefinierte Einstellungen anlegen". Wählen Sie "Cookies von den Webseiten akzeptieren" ab und speichern Sie die „Einstellungen“.
Weitere Informationen https://support.mozilla.org/­­de/­kb/­Cookies-blockieren

Google Chrome
1. Wählen Sie das Chrome-Menüsymbol aus.
2. Wählen Sie „Einstellungen“ aus.
3. Wählen Sie unten auf der Seite „Erweiterte Einstellungen anzeigen“ aus.
4. Wählen Sie im Abschnitt "Datenschutz" die Option „Inhaltseinstellungen“ aus.
5. Wählen Sie „Speicherung von Daten für alle Websites blockieren“ aus.
6. Wählen Sie „Fertig“ aus.
Weitere Informationen https://support.google.com/­­chrome/­answer/­95647?hl=de

Safari
1. Safari öffnen
2. Wählen Sie in der Systemleiste "Einstellungen" und in dem sich dann öffnenden Dialogfenster "Datenschutz"
3. Im Abschnitt "Cookies akzeptieren" kann festgelegt werden, ob und wann Safari die Cookies der Webseiten speichern soll. Für weitere Informationen klicken Sie auf die Schaltfläche Hilfe (durch ein Fragezeichen gekennzeichnet)
4. Weitere Informationen über die Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, erhalten Sie durch einen Klick auf "Cookies anzeigen"
Weitere Informationen
https://support.apple.com/­­de-de/­guide/­safari/­sfri11471/­mac

Impressum/Datenschutzkodex Aufklärungsschreiben im Sinne des gesetzesvertretenden Dekretes vom 30.06.2003 Nr. 196 "Datenschutzkodex" In Sinne des Art. 13 des gesetzesvertretenden Dekretes Nr. 196 vom 30. Juni 2003 INFORMIEREN wir darüber, dass der Eigentümer der Internetseite persönliche Daten von Kunden und Lieferanten sowie Daten von Personen verarbeitet, die der Firma ihre Personalien willentlich (persönlich, telefonisch, per Fax oder per E-Mail mitteilen, sowie von Personen, deren Daten durch Dritte, zum Beispiel bei der Erfassung von externen Daten für geschäftliche Informationen, öffentlichen Verzeichnissen usw. übernommen wurden, wobei es sich im letzteren Fall ausschließlich um persönliche Daten gemeiner/gewöhnlicher Art und Natur handelt. Die Firma garantiert im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben, dass die Verarbeitung der persönlichen Daten unter Berücksichtigung der grundlegenden Rechte und Freiheiten sowie der Würde des Betroffenen, mit besonderem Bezug auf die Geheimhaltung, die persönliche Identität und das Recht auf Schutz der persönlichen Daten, erfolgt. Ziel- und Zweckstellung bei der Datenverarbeitung: * Erfüllung von gesetzlichen Pflichten, Pflichten aus Verordnungen * Gemeinschaftsnormen sowie zivil- und steuerrechtliche Gesetze * Erfüllung eventueller vertraglicher Verpflichtungen gegenüber dem Betroffenen * Erfüllung von Tätigkeiten in Verbindung mit der Geschäftstätigkeit unserer Gesellschaft, wie das Ausfüllen von internen Statistiken, zur Rechnungslegung sowie zur Führung der Kunden-/Lieferantenbuchhaltung * Zielstellungen geschäftlicher Art wie die Zusendung von Geschäftsinformationen und Werbematerial (per Post, Fax und E-Mail), Marketing und Marktuntersuchungen * Schutz der Forderungen und Verwaltung der Verbindlichkeiten * Zielstellungen hinsichtlich Versicherungen, insbesondere Kreditversicherungen Bereich der Bekanntmachung und Verbreitung der Daten: In Bezug auf die oben angegebenen Zielstellungen werden Ihre persönlichen Daten bei Bedarf weitergeleitet: * An die öffentlichen Verwaltungen und Behörden, wenn dies gesetzlich vorgesehen ist. * An Kreditinstitute, mit denen unsere Firma Geschäftsbeziehungen zur Verwaltung von Forderungen/Verbindlichkeiten und zur Finanzierungsvermittlung unterhält. * An alle jene natürlichen und/oder juristischen, öffentlichen und/oder privaten Personen (Rechts-, Verwaltungs- und Steuerberatungsbüros, Gerichte, Handelskammern usw.), wenn sich die Weiterleitung als notwendig oder zur Ausübung unserer Tätigkeit zweckdienlich erweist. * An Lieferanten/Hersteller, wenn dies für die Registrierung der Produkte erforderlich ist. Die von unserer Gesellschaft verarbeiteten, persönlichen Daten unterliegen keiner Verbreitung. Art der Datenverarbeitung Die Datenverarbeitung kann mit oder ohne Hilfe elektronischer, auf jeden Fall automatischer Mittel erfolgen und umfasst alle im Art. 4, Absatz 1, Buchstabe a des gesetzesvertretenden Dekretes Nr. 196 vom 30. Juni 2003 vorgesehenen und für die betreffende Datenverarbeitung erforderlichen Vorgänge. In jedem Fall wird die Datenverarbeitung unter Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen durchgeführt, die deren Sicherheit und Geheimhaltung gewährleisten. Rechte des Betroffenen Das Datenschutzgesetz verleiht dem Betroffenen die Möglichkeit zur Ausübung bestimmter Rechte gemäß Art. 7. Im einzelnen hat er das Recht, darüber Auskunft zu erhalten, ob und welche Daten über ihn vorhanden sind und in verständlicher Form nähere Angaben über diese Daten, deren Herkunft und den Grund und Zweck ihrer Verarbeitung zu erfahren, sowie Angaben über Inhaber und Verantwortliche der Verarbeitung und Personen und Kategorien von Personen, denen diese Daten möglicherweise übermittelt werden. Der Betroffene hat das Recht, seine Daten zu aktualisieren, zu berichtigen und zu ergänzen sowie zu beantragen, dass die Daten gelöscht, gesperrt und in anonyme Daten umgewandelt werden, falls die Verarbeitung gegen die gesetzlichen Bestimmungen verstößt. Er hat das Recht, sich aus gerechtfertigtem Grund gänzlich oder zum Teil der Verarbeitung seiner Daten zu widersetzen, und ohne gerechtfertigtem Grund, wenn Daten zum Zwecke der Handelsinformation, des Versands von Werbematerial, des Direktverkaufs, zu Markt und Meinungsforschung verwendet werden. Die Rechte gemäß Art. 7 können seitens des Betroffenen oder einer von ihm beauftragten Person, mittels Anfrage an den Verantwortlichen der Datenverarbeitung mit Einschreiben oder E-Mail geltend gemacht werden.

Angebote & News
Kronplatz

Saisonsauftakt am Kronplatz

Den ersten Schnee schnuppern

Vorweihnachtsangebot
Saisonstart* - 16.12.2018

5 Tage Aufenthalt zum Preis von 4 (5=4,6=5,7=6...

Inklusiv einem tollen und umfassenden Aktiv-und Freizeitprogramm mit dem kostenlosen Holidaypass Olang

UNVERBINDLICH ANFRAGEN

Winterfreuden und Sonnenskilaufen am Färberhof

Erleben Sie unvergessliche Tage am Färberhof:
Skifahren, Langlaufen, Schneeschuhwandern und und und

vom 06.01.2019 bis zum 13.01.2019
und
vom 17.03.2019 bis zum 24.03.2019

7 Übernachtungen für 2 Personen zu einem Gesamtübernachtungspreis von 308,00 Euro.
Verbunden mit einem tollen und umfassenden Freizeit-und Aktivangebot, zahlreichen Ermässigungen, gratis Mobilität und vielem mehr, und dies alles mit Ihrem ganz persönlichen und kostenlosen Holidaypass Olang.

UNVERBINDLICH ANFRAGEN

Holiday Pass Olang Valdaora

HolidayPass Olang

Der Pass ist exklusiv Gästen von Mitgliedsbetrieben des Tourismusvereins Olang vorbehalten und für Sie als unser Gast im Färberhof im Aufenthalt inbegriffen. Mit dieser Karte erhalten Sie ein umfassendes Mobilitäts-,Freizeit-und Aktivprogramm für Klein und Groß.
Neben der kostenlosen Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel in Südtirol, sowie dem Skibusdienst im Winter, ist im Holidaypass Olang das gesamte Wochenprogramm - Sommer und Winter - inkludiert: geführte Wanderungen und Radtouren, Brot backen, Kinderprogramm,und und und

Unverbindlich Anfragen

Ferienwohnungen Färberhof
Fam. Hofer Pallhuber
Mitterfeldweg 18 - I-39030 Olang (Bz) - Südtirol - Italien
Tel. 0039 0474 496 407 - Mobil: +39 349 4776011
info@faerberhof.it
www.faerberhof.it

Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Mehr erfahren Ok